Meschede

Projekt: Himmelstreppe Meschede

Profil: Paula ø48,3 mm in V4A

LED-Technik: Insta GmbH

Architekt: Architekturbüro Planwerk Essen | Peter Brdenk Dipl.-Ing Architekt BDA

Technische Lichtplanung: TL-Vertrieb GmbH & Co. KG

Auftraggeber: Stadt Meschede

Foto: Boris Golz

Das imposante Bauwerk bildet eines der Highlights entlang des Henne-Boulevards und wird, insbesondere durch die Handlaufbeleuchtung, von weither wahrgenommen. Die Konstruktion der Treppe setzt sich durch ihre rustikale Stahloptik bewusst von der grünen Flanke des Damms ab und bildet einen spannenden Baustein innerhalb des Landschaftsraums am nördlichen Hennesee.
Quelle: www.meschede.de

DAIDALOS® LED HAndlauf am Werk bei der Himmelstreppe Meschede - Das imposante Bauwerk bildet eines der Highlights entlang des Henne-Boulevards und wird, insbesondere durch die Handlaufbeleuchtung von Daidalos , von weither wahrgenommen. Die Konstruktion der Treppe setzt sich durch ihre rustikale Stahloptik bewusst von der grünen Flanke des Damms ab und bildet einen spannenden Baustein innerhalb des Landschaftsraums am nördlichen Hennesee.